Mittwoch, 25. Juli 2012

Zehenschuhe

Ich habe ein völlig neues Laufgefühl entdeckt: FiveFingers von Vibram. Ein gewöhnungsbedüftiges, aber herrliches Laufgefühl!
FiveFingers Spiridon (links) und FiveFingers Jaya (rechts)

Man hat das Gefühl, barfuß zu laufen, spürt endtlich mal wieder den Boden unter den Füßen - ohne dass es weh tut. Auch Joggen kann man damit.

Seit meiner Kindheit muss ich Einlagen tragen, weil sich sonst ein Nerv zwischen dem 3. und 4. Zeh des linken Fußes verklemmt und nach ein paar Metern in Schuhen - sogar in MBT-Schuhen - bekomme ich starke Schmerzen, die mich am Weitergehen hindern. Aber in den FiveFingers brauche ich das erste Mal seit vielen Jahrzehnten keine Einlagen mehr. Das kommt möglicherweise daher, dass man viel natürlicher über dem Fußballen und den Zehen abrollt. Übrigens: nach dem ersten Mal tragen hatte ich Muskelkater in den Zehen - ich wusste nicht, dass es sowas gibt :-).
Infos zu allen lieferbaren Modellen und Kaufmöglichkeit gibt es bei
www.vibram-fivefingers.de/. Kaufen kann man auch bei Amazon.
In Nürnberg:  Orthopädie Richter,  Am Stadtpark 2, Nürnberg - Anprobieren und zum gleichen Preis kaufen wie im Internet!

Keine Kommentare:

Kommentar posten